MONTAG2. JUNI 2003
20 Uhr

Joseph Haydn 
Klaviertrio G-Dur, Hob. XV:25 ("Trio all' Ongarese")
Helmchen – Ibragimova – Queyras 
 
Roger Boutry (*1932)
"Interferences I" für Fagott und Piano
Jensen –Ursuleasa 
 
Maurice Ravel 
 Introduktion und Allegro für Harfe, Flöte, Klarinette und Streichquartett
Bousková – Lieberknecht – Kam – Hope – Tetzlaff – Hagen – Rivinius
 
Felix Mendelssohn Bartholdy, Clara Schumann und Hugo Wolf
Lieder nach Gedichten von Heinrich Heine
Holzmair – Vogt
 
Robert Schumann
Dichterliebe op 48, nach Gedichten von Heinrich Heine
Holzmair – Vogt
 

DIENSTAG3. JUNI 2003
20 Uhr

André Jolivet
"Chant de Linos" für Flöte, Harfe, Violine, Viola und Violoncello (1944)
Lieberknecht – Bouskov‡ – Weithaas – Fehlandt – Queyras 
 
Gideon Klein
Trio für Violine, Viola und Violoncello
 Konzentrationslager Theresienstadt, 1944
  Hope – Hagen – Rivinius
 
  Ludwig van Beethoven
Folksongs (Auswahl)
  Holzmair – Ursuleasa – Faust – Poltéra
 
Camille Saint-Saens 
"Fantaisie" für Violine und Harfe op 124 
Tetzlaff – Bouskov‡
 
   Felix Mendelssohn Barthold
Streichquintett Nr. 2 B-Dur op 87
Tetzlaff – Faust – Hagen – Fehlandt – Rivinius 
 
 

MITTWOCH4. JUNI 2003
20 Uhr

Hans Krása
Passacaglia und Fuge für Violine,Viola und Violoncello
Konzentrationslager Theresienstadt, 1944
Weithaas – Masurenko – Clein
 
Gideon Klein
Duo für Violine und Violoncello - unvollendet -
Konzentrationslager Theresienstadt, 1942
Hope – Poltéra
 
Dmitri Schostakowitsch
Sonate für Viola und Klavier C-Dur (1975)
Masurenko – Vogt
 
Erwin Schulhoff
Duo für Violine u. Violoncello (1925)
Tetzlaff – Schiff 
 
Dmitri Schostakowitsch 
Streichquartett Nr. 8 c-moll op 110
Faust – Ibragimova – Hagen – Queyras
 

DONNERSTAG5. JUNI 2003
20 Uhr

Friedrich Cerha 
Fünf Stücke für Klarinette in A, Violoncello und Klavier 
Kam – Schiff – Vogt
 
Clara Schumann
Trio für Klavier, Violine und Violoncello g-moll op 17
Ursuleasa – Ibragimova – Rivinius
 
Arthur Vincent Lourié
"Pastorale de la Volga" für Oboe, Fagott, 2 Violen und Violoncello (1916) 
König – Jensen – Masurenko – Fehlandt – Clein 
 
Frank Martin 
"Pièce Brève" für Flöte, Oboe und Harfe (1957)
Lieberknecht – König – Bousková
 
Johannes Brahms
Klavierquartett Nr. 2 A-Dur op 26
Vogt – Tetzlaff – Hagen – Schiff
 

FREITAG6. JUNI 2003
20 Uhr

Michael Glinka
"Trio Pathétique" für Klavier, Klarinette und Fagott d-moll 
Helmchen – Kam – Jensen 
 
Gustav Mahler 
Klavierquartettsatz a-moll 
Helmchen – Hope – Masurenko – Queyras
 
Stuart MacRae 
"One Man in His Time", Trio für Violine, Viola und Violoncello (2000) 
Hope – Masurenko – Queyras 
 
Stuart MacRae 
"Motus" – Sextett für Kammermusikensemble 
(Oboe, Klarinette, Harfe, Klavier, Violine, Violoncello) 
Uraufführung Auftragskomposition für SPANNUNGEN: 2003
Kšnig – Kam – Bousková – Helmchen – Tetzlaff – Rivinius
 
Robert Schumann
Klaviertrio Nr. 2 F-Dur op 80 
 Vogt – Weithaas – Queyras 
 

FREITAG6. JUNI 2003
ca. 22.30 Uhr

Ravi Shankar 
Sonate für Violoncello und Harfe 
Rivinius – Bousková
 
"EAST MEETS WEST"
u.a. Raga Piloo (In Memoriam Yehudi Menuhin)
Swara Kakali 
Gaurav Mazumdar (Sitar) – Ashok Chakraborty (Tabla) – Daniel Hope (Violine)
 

SAMSTAG7. JUNI 2003
20 Uhr

Wolfgang Amadeus Mozart 
Quartett für Klavier, Violine, Viola und Violoncello g-moll KV 478 
Vogt – Faust – Fehlandt – Clein 
 
Carl Reinecke 
Trio für Klarinette, Viola und Klavier A-Dur op 264 
Kam – Ursuleasa – Masurenko
 
Erwin Schulhoff 
Concertino für Flöte, Viola und Kontrabass 
Lieberknecht – Fehlandt – Riegelbauer 
 
Marcelle Soulage 
Légende für Oboe, Flöte und Harfe
König – Lieberknecht – Bousková
 
Richard Strauss 
Quartett für Violine, Viola, Violoncello und Klavier c-moll op 13 
Faust – Masurenko – Queyras – Helmchen
 
 

SONNTAG8. JUNI 2003
11 Uhr

Maurice Ravel
Sonate für Violine und Klavier
Weithaas – Vogt 
 
Heitor Villa-Lobos 
«Bachianas Brasileiras» Nr. 6 für Flöte und Fagott
Lieberknecht – Jensen 
 
Darius Milhaud 
"Scaramouche", Suite für 2 Klaviere op 165b 
Ursuleasa – Vogt 
 
Franz Schubert 
Klavierquintett A-Dur D 667 ("Forellenquintett") 
Ursuleasa – Weithaas – Fehlandt Ð Poltéra – Riegelbauer 
 
 

SONNTAG8. JUNI 2003
20 Uhr

 
Johann Sebastian. Bach
Konzert für 2 Klaviere und Streicher C-Dur BWV 1061 
Vogt – Helmchen – 3 Streicher
 
Jean Francaix 
"Divertissement" für Fagott, 2 Violinen, Viola, Violoncello und Kontrabass 
Jensen – Behr – König – Weithaas – Fehlandt – Rivinius – Riegelbauer 
 
Alexander von Zemlinsky 
Trio fŸr Klarinette, Violoncello und Klavier d-moll op 3
Kam – Clein – Helmchen 
 
Camille Saint-Sa‘ns 
Der Karneval der Tiere (»La Carnaval des Animaux – Grand zoo musicale pour petit orchestre e piano«) 

Beikircher – Ursuleasa – Vogt – Lieberknecht – Kam – Faust –Behr-König – Fehlandt – Poltéra – Riegelbauer – Bühl – NN